Bildung für nachhaltige Entwicklung

In Familie, Kita und Schule eine gerechtere und nachhaltigere Welt schaffen

Digitalisierung, Klimawandel oder extreme Armut – viele gegenwärtige Entwicklungen stellen die Weltgemeinschaft vor Herausforderungen. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) hat ein Ziel: gemeinsam eine gerechtere und nachhaltigere Welt schaffen. Doch wie beeinflussen die eigenen Entscheidungen das Leben von Menschen an anderen Orten oder anderer Generationen?
Bildung für nachhaltige Entwicklung soll Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt. Sie ermöglicht jedem/r Einzelnen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu verstehen.

 

Informationen über BNE

BNE-Portal des BMBF

Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung: BNE 2030

Landesstrategie BNE Schleswig-Holstein

Akteurskarten

Deutsche UNESCO-Kommission - BNE Akteure

 

 

Akteure in Lübeck und SH

Museum für Natur und Umwelt Lübeck

Jugendnaturschutzhof Ringstedtenhof Landwege e.V.

AG „Obst-Abenteuer“– ein Pilotprojekt für Schleswig-Holstein

Institut für angewandte Prävention und Gesundheitsforschung gGmbH

JuniorCampus an der TH Lübeck

Reallabor Wald

Stadtwald

Umweltbildung in Lübeck

Klimaschutz in Lübeck

nun - norddeutsch und nachhaltig

GemüseAckerdemie

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. Sektion Schleswig-Holstein

 

 

Lehr- und Lernmaterialien

Zusammenstellung des Ministeriums SH

Fachportal BNE des IQSH

BNE-Portal des BMBF

Zukunftsschule SH

Gemeinnütziges Institut für angewandte Prävention und Gesundheitsforschung

UN-Dekade biologische Vielfalt

 

 

Initiativen und Praxisbeispiele

Kita 21 - Eine Bildungsinitiative für Nachhaltigkeit in der Kita

Stiftung „Haus der kleinen Forscher“

Zukunftsschule.SH

Zukunftskompass

UN-Dekade Biologische Vielfalt

 

Das könnte Sie auch interessieren