Sa, 27.02.2021 4° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Verkehrskonzepte

Gesamtstadt, Stadtteile und Quartiere

Verkehrskonzepte zeichnen sich dadurch aus, dass sie sowohl für einen größeren Zeitraum als auch für eine größere geografische Einheit (in der Regel mindestens auf Quartiersebene) aufgestellt werden. Sie zielen dort auf die langfristige Planung und Ausrichtung des Verkehrs ab und berücksichtigen dabei sowohl entsprechende sozio-ökonomische Entwicklungen als auch auch Ziele der Raum- und Stadtplanung. Auf diesem Wege setzten Verkehrskonzepte nicht nur den Rahmen für die zukünftige Entwicklung eines Raumes, sondern u.a. auch für die darauf folgende ingenieurtechnischen Planungen von den zugehörigen Infrastrukturplanungen.
Die Aufstellung eines Verkehrskonzeptes erfolgt dabei stets unter Berücksichtigung von politischen und gesellschaftlichen Randbedingungen.

Mobilitätskonzept Travemünde

Dokumentationen der Bürgerbeteiligung (PDF) folgt in Kürze

Fahrradfreundliches Lübeck

Lübeck – staufrei bis 2015 (PDF) folgt in Kürze

Rahmenplan und Mobilitätskonzept Innenstadt

Das könnte Sie auch interessieren