So, 08.12.2019 9° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Marienbrücke

Verbindung der Vorstadt St. Lorenz mit der Altstadt

Die Marienbrücke wurde 1919 als Verbindung der Vorstadt St. Lorenz mit der Altstadt gebaut. Die Betonbrücke überquert die Gleise der nördlichen Bahnhofszufahrt und den Stadtgraben. In den Jahren 1933 und 1989 ist die Brücke umfangreich saniert worden. Bei niedrigem Wasserstand kann man unter der Brücke eine Reihe in Stein gehauener Köpfe sehen, die allerdings den größten Teil des Jahres unter Wasser sind. Die Jugendstil-Figuren könnten von einem 1942 zerbombten Lübecker Altstadthaus stammen

Das könnte Sie auch interessieren