Donnerstag 09.02.2023 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

LübeckCard

Attraktive Ermäßigungen für Menschen mit geringem Einkommen

Die LübeckCard bietet attraktive Ermäßigungen und Anregungen für vielfältige Angebote aus Kultur, Sport, Bildung und Freizeit für alle Altersgruppen. Sie ist jeweils für ein Kalenderjahr gültig und wird kostenlos an Lübecker Bürgerinnen und Bürger mit geringem Einkommen ausgegeben.

Inhaberinnen und Inhaber der Juleica oder der Ehrenamtskarte erhalten die LübeckCard als Anerkennung für ihr bürgerschaftliches Engagement beim Lübecker Jugendring e.V., Mengstr. 41-43. (Bitte Ausweispapiere und entsprechende Bewilligungsbescheide/Unterlagen mitbringen.)

Weitere Informationen finden Sie in den Flyern

Alle wichtigen Informationen zu den Angeboten, den Ermäßigungen und den Möglichkeiten eines behindertengerechten Zugangs zu den Veranstaltungsorten finden Sie in der Übersicht LübeckCard-Ermäßigungen.

Hier ist die LübeckCard erhältlich

 

Bürgerservicebüros

  • Bürgerservicebüro Innenstadt, Königstraße 49-57 (Lichthof), 23552 Lübeck

  • Bürgerservicebüro St. Gertrud, Meesenring 7, 1. OG, 23566 Lübeck

  • Bürgerservicebüro St. Lorenz Nord, Kreuzweg 9, 23558 Lübeck
  • Bürgerservicebüro Moisling, Moislinger Berg 1, 23560 Lübeck

  • Bürgerservicebüro Kücknitz, Kirchplatz 7 b, 23569 Lübeck

  • Bürgerservicebüro Travemünde, Kirchenstraße 3-5, 23570 Lübeck,

  • Bürgerservicebüro Hochschulstadtteil, Carl-Gauß-Straße 9, 23562 Lübeck

Hinweis:
In den Bürgerservicebüros Innenstadt, St. Lorenz Nord, St. Gertrud und Kücknitz können Sie die LübeckCard ohne Termin abholen. In Moisling, Travemünde und im Hochschulstadtteil brauchen Sie weiterhin einen Termin.

Voraussetzungen

  • Arbeitslosengeld II und Sozialgeld
  • Berufsausbildungsbeihilfe
  • Kinderzuschlag
  • Studenten-BAföG
  • Bundesfreiwilligendienst
  • Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr

 

 

Verwaltungszentrum Mühlentor

Kronsforder Allee 2 – 6
23560 Lübeck

Voraussetzungen

  • Einkommensabhängige Sozialhilfe (z.B. Grundsicherung im Alter, Hilfe zum Lebensunterhalt, Hilfe zur Pflege)
  • Asylbewerberleistungsgesetz
  • Wohngeld
  • Schüler - BAföG
  • Unterhaltssicherungsgesetz
  • Wirtschaftliche Jugendhilfe

 

Das könnte Sie auch interessieren