Mo, 09.12.2019 8° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Altstadt und UNESCO-Welterbe

Zeitzeugen der Stadtgeschichte

Die Lübecker Altstadt liegt auf einer rund 100 Hektar großen, von Wasser umgebenen Insel und bildet den historischen Stadtkern der Hansestadt. Noch heute sind Reste der mittelalterlichen Stadtmauern, der Befestigungsanlagen und der Wallanlagen zu finden. Die erhaltenen Stadttore Holstentor und Burgtor, die Giebelhäuser verschiedener Epochen, die Gänge und Höfe sowie die Hafenanlagen des 19. Jahrhunderts sind noch heute Zeitzeugen der Stadtgeschichte.

Ende 1987 wurden Teile der Lübecker Altstadt als größtes deutsches Flächendenkmal in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren