Montag 11.12.2023 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche

Digitales Kulturwerk

Modellprojekt im Rahmen der Digitalen Strategie

Die Hansestadt Lübeck als UNESCO-Welterbe verfügt über eine reiche, mehr als 900 Jahre alte Geschichte und Kulturschätze, die jedoch vielen Menschen nicht zugänglich sind. Deshalb hat die Stadt im Rahmen ihrer digitalen Strategie das Digitale Kulturwerk Lübeck als Modellprojekt ins Leben gerufen. Ziel ist es, Kulturgüter in digitalisierter Form nutzerfreundlich zur Verfügung zu stellen, um die Zugänglichkeit und Sichtbarkeit der Lübecker Kulturschätze zu erhöhen und das Kulturangebot der Stadt den sich wandelnden Bedürfnissen anzupassen.

Kulturgüter in Lübeck

Ziel des Digitalen Kulturwerks ist es, die Kulturgüter in einem 3D-Modell virtuell erlebbar zu machen, aber auch in einem physischen Stadtrundgang zugänglich zu machen. Ein Anfang wurde mit der Visualisierung der Kulturgüter und Kultureinrichtungen im Masterportal gemacht.

3D Modell im Anflug

Ein konkreter Bestandteil des Projekts ist die Erstellung eines virtuell begehbaren 3D-Modells der Hansestadt Lübeck, um die Bedeutung Lübecks als Kulturstadt zu stärken und bisher unzugängliche Schätze für Bürger:innen und Besucher:innen erlebbar zu machen. Eine erste Version des 3D Modells wird in diesem Video präsentiert:



 

Das könnte Sie auch interessieren