Donnerstag 09.02.2023 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Sportentwicklung

Bewegung und Sport in der Hansestadt Lübeck

 

Die Hansestadt Lübeck (HL) möchte die Rahmenbedingungen für Sport und Bewegung in der Stadt verbessern und hat dafür, gemeinsam mit dem Turn- und Sportbund Lübeck (TSB), einen neuen Sportentwicklungsplan erstellt. Im Rahmen einer Bestandsaufnahme wurden zunächst wesentliche Strukturdaten zu Sport und Bewegung und zur Bevölkerungsentwicklung erhoben und ausgewertet. Diverse Bedarfsanalysen haben anschließend Auskunft über Einschätzungen und Bedarfe aus verschiedenen Perspekti-ven geben. Dabei sind neben den Schulen und Sportvereinen auch die Bürger:innen befragt worden. 

Alle Daten, Fakten und Informationen sind dann in Workshops eingeflossen, in denen gemeinsam mit den Sportvereinen, dem TSB, kommunalpolitischen Vertreter:innen, Schulen, verschiedenen Bereichen der Verwaltung, interessierten Einwohner:innen und anderen Akteuren Ziele und Maßnahmen für den Lübecker Sport entwickelt worden sind.

Auf Grundlage der Ziele und Empfehlungen, die u.a. nach Sportangeboten, klassischen Sportanlagen und Sport im öffentlichen Raum auf Rasen-, Wasser- und Freizeitanlagen gegliedert sind, hat die Verwaltung eine Beschlussvorlage zur Sportentwicklung für die politischen Gremien erstellt. Darin wird vorgeschlagen, die Empfehlungen schrittweise und im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel umzusetzen. Die Bürgerschaft hat die Vorlage Ende Februar 2022 mit kleinen Änderungen beschlossen.

Das Sportverhalten der Bevölkerung hat sich in den letzten Jahren gravierend verändert und von den verschiedensten Seiten werden Erwartungen an die Sportinfrastruktur an die Verwaltung herangetragen. Mit dem neuen Sportentwicklungsplan ist eine Planungsgrundlage gewonnen worden, die dazu beiträgt, die Wünsche und Bedarfe zu bündeln, mit objektiven Daten zu hinterlegen und Prioritäten für die Entwicklung des Sports in der Hansestadt Lübeck für die nächsten 10 bis 15 Jahre zu setzen.

Im Rahmen der Sportentwicklungsplanung sind auch Leitlinien zu Förderung von Sport und Bewegung in der HL entwickelt worden. Leitlinien herunterladen (PDF) Zum Abschlussbericht für die Sportentwicklungsplanung geht es hier: Abschlussbericht herunterladen (PDF)

Bei Fragen steht Ihnen der Bereich Schule und Sport gerne per E-Mail unter schuleundsport@luebeck.de und telefonisch unter Tel. 0451/122-5203 zur Verfügung.

 

27-04-2022 | Sportforum in der Hanse-Schule

Gemeinsam mit dem Turn- und Sportbund Lübeck und dem Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung möchten wir Ihnen die Ergebnisse der Sportentwicklungsplanung vorstellen und laden herzlich ein zum

Thema:        Sportentwicklungsplanung in Lübeck: Ergebnisse und Perspektiven
Datum:        Mittwoch, 27.04.2022
Uhrzeit:       18:30 Uhr
Treffpunkt:  im Multifunktionsraum der Hanse-Schule, Dankwartsgrube 14-22
                      (Zugang von der Marlesgrube, 2. Einfahrt von oben über den Schulhof)

 

 

Starterprojekte

Die Bürgerschaft hat am 25.02.2022 den Bürgermeister mit der schrittweisen Umsetzung der Handlungsempfehlungen und Projekte beauftragt. Folgende Starterprojekte sollen kurzfristig umgesetzt werden:

  • Ausbau der Bewegungsförderung in Kindertageseinrichtungen
    -Projekt 1: stadtweites Konzept zur Bewegungsförderung

  • Offene Sportangebote für Jugendliche

  • Sportangebote für Mädchen und Frauen
    - Projekt 7: spezifische Angebote für Mädchen und Frauen

  • Weiterentwicklung des „Sport im Park"-Angebots
    inklusive Sport- und Bewegungsangebote
    - Projekt 8: Konzept für ein flächendeckendes inklusives Sportangebot

  • Gesamtkonzepte für größere Sportareale:
    - Projekt 15: Gesamtkonzept der Sportplatzanlagen und Bewegungsräume im Stadtteil Kücknitz

  • Sportgeräte zum Ausleihen

  • öffentlich zugängliche Sport- und Freizeitanlagen in den Stadtteilen / bedarfsgerechte Anpassung der Freizeitsportflächen
    - Modellprojekt 12: Ergänzung des Sportplatzes Dornestraße in St. Lorenz Süd um Bewegungsmöglichkeiten und Parkoursport

 

Das könnte Sie auch interessieren