So, 09.08.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Baum des Jahres

Audio-App „Baumgeschichten“

Wenn Bäume reden könnten ... hätten sie viel über sich zu erzählen. Vor allem diejenigen, die in Deutschland einmal »Baum des Jahres« waren. Denn wer diese Auszeichnung erhält, ist in der Baumwelt kein unbeschriebenes Blatt. Und tatsächlich: In Lübeck haben die Bäume des Jahres allesamt geredet! Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, plaudern sie darüber, wo sie herkommen und wie sie sich im Laufe der Jahrtausende entwickelt haben. Wie ihr Holz beschaffen ist und wofür die Menschen es benutzen. Ob sie heilende Kräfte haben, wie ihre Früchte schmecken, oder was mythologisch von ihnen überliefert ist. Auch augenzwinkernd erzählte Anekdoten über ihre Verwandten sind darunter – oder freimütige Geständnisse über Ängste und Eigenschaften, die ihnen peinlich sind.

Audio-App „Baumgeschichten“

Der Bereich Stadtgrün und Verkehr hat für den Drägerpark die Audio-App „Baumgeschichten“ entwickelt. In dieser App kommen alle Bäume, die seit 1989 einmal „Baum des Jahres“ waren, nun selbst zu Wort.  Lauschen Sie mit Hilfe Ihres Smartphones den Geschichten dieser Bäume und lernen Sie die Bewohner des Drägerparks auf ganz neue und unterhaltsame Weise kennen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Freunde und anregende Naturkunde-Spaziergänge. 

Lassen Sie sich also überraschen, was unsere Bäume jenseits der botanischen Fakten so alles zu erzählen haben. In Lübeck stehen zahlreiche »Bäume des Jahres«. Alle davon im Drägerpark. Seit 1989 bestimmt das Kuratorium der  Dr. Silvius Wodarz-Stiftung, mit Sitz in Marktredwitz alljährlich im Oktober den »Baum des Jahres«.
In den Anfängen wählte die Jury vor allem bedrohte und seltene Baumarten aus. Aber auch besonders schöne und beliebte Bäume sind mittlerweile darunter. In jedem Fall unterstreichen die Jahresbäume die landschaftliche und ökologische Bedeutung der Arten und wollen die Menschen zu einem schonenden Umgang mit der Natur anregen.

Das könnte Sie auch interessieren