Montag 29.11.2021 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Beirat für Menschen mit Behinderung

Der Beirat wurde 2020 auf Beschluss der Bürgerschaft in einer öffentlichen Wahlversammlung gewählt und vertritt die Belange von ca. 26.000 behinderten und gleichgestellten Bürger:innen in Lübeck.
Der Beirat dient in behindertenrelevanten Angelegenheiten als Anlaufstelle für private Personen, öffentliche Einrichtungen und Organisationen. Die Arbeit erfolgt ehrenamtlich und ist parteipolitisch neutral.

 

Mitwirkungsbereich des Beirates

Der in der Satzung des Beirates beschriebene Mitwirkungsbereich ist vielfältig, umfassend und beinhaltet folgende Themenbereiche:

  • Gestaltung einer barrierefreien Umwelt
    (sowohl räumliche- als auch Sprachbarrieren)
  • Gestaltung der öffentlichen Verkehrsräume
  • Umsetzung des Betreuungsrechtes, soweit es Menschen mit Behinderung betrifft.
  • Förderung und Vermittlung barrierefreien Wohnraumes.
  • Die Inklusion der Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen, insbesondere in Kindergärten und Schulen. Beratung hinsichtlich Gewährung von Leistungen.
  • Beratung von Menschen mit Behinderung

 

 

Mitglieder des Beirates

Die Mitglieder des Beirates stellen sich vor:



Kay Nitz, Peter Jugert, Erika Bade, Christian Clasen,
Gudrun Müller, Christian Rettberg, Heike Mattes,
Maria Mengering (v.l.n.r.)

Der Vorstand vertritt den Beirat in der Öffentlichkeit.
Vorstand des Beirates (Stand Juni 2020):
Vorsitzender: Christian Rettberg
Stellvertreterin: Heike Mattes
Stellvertreter: Kay Nitz

 

 

 

 

Rechte und Einwirkungsmöglichkeiten

Der Beirat für Menschen mit Behinderung hat wesentlich mehr Rechte und Einwirkungsmöglichkeiten auf Politik und Verwaltung als der bisherige Behindertenrat, den er ersetzt. Der Beirat verfolgt das Ziel, gemeinsam mit der Bürgerschaft darauf hinzuwirken, dass sich jeder Mensch, ob groß, ob klein, ob jung oder alt, ob mit oder ohne Handicap, in Lübeck frei und selbstbestimmt bewegen kann.
Die Situation von behinderten Menschen in Lübeck soll verbessert werden.

 

 

Öffentliche Sitzungen und Beratung

Beratungen sind nach Vereinbarung möglich.

Der Beirat tagt in öffentlicher Sitzung in der Regel jeden ersten Mittwoch im Monat um 16 Uhr im
Verwaltungszentrum Mühlentor
Haus Trave, 7. Stock
Kronsforder Allee 2-6
23539 Lübeck

Die aktuellen Sitzungstermine finden Sie hier.

 

 

Hilfreiche Links

Bürgerbeauftrage SH für soziale Angelegenheiten: 
https://www.landtag.ltsh.de/beauftragte/bb/samiah-el-samadoni/

Die Landesbeauftragte SH  für Menschen mit Behinderung:
https://www.landtag.ltsh.de/beauftragte/beauftragte-men/

KISS Lübeck:
https://kiss-luebeck.de/

EUTB Lübeck:
https://www.teilhabeberatung.de/beratung/eutb-verein-zur-foerderung-der-teilhabe-in-luebeck-ev

Sozialverband  Deutschland Landesverband Schleswig Holstein
https://www.sovd-sh.de/beratung/wo-finden-sie-unsere-sozialberatung/kiel

Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen:
https://www.behindertenbeauftragter.de

 

Kontakt:

Geschäftsstelle des Beirates für Menschen mit Behinderung
Verwaltungszentrum Mühlentor
Haus Trave, Erdgeschoss, Zimmer 0.007
Kronsforder Allee 2–6
23539 Lübeck

Telefon: (0451) 122 – 4511
montags bis freitags von 8.00 – 10.00 Uhr
E-Mail: behindertenbeirat@luebeck.de

Das könnte Sie auch interessieren