Umschulung zum/zur Maßschneider:in

24 Monate Vollzeit oder 30 Monate Teilzeit

Die Umschulung richtet sich an einen Personenkreis, der bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder über eine 1-jährige Berufserfahrung im textilen Bereich verfügt. Vorausgesetzt ist der erste allgemeinbildende Abschluss (ESA) oder ein vergleichbarer Abschluss. Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 GER (Sprachkenntnisse) sind empfehlenswert.
Die Umschulung zum/zur Maßschneider:in wird in verschiedenen Maßnahmen angeboten:

  • Umschulung zum/zur Maßschneider:in – Teilzeit
  • Umschulung zum/zur Maßschneider:in – Vollzeit
  • Umschulung zum/zur Maßschneider:in mit betrieblicher Kooperation – Teilzeit

Die Umschulung ist in folgende berufspraktische und –theoretische Lernfelder gegliedert, die in der Ausbildungswerkstatt der Schneiderei BALI/JAW, im Praktikum oder im Kooperationsbetrieb und in der Berufsschule vermittelt werden:

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen, Kundenorientierung
  • Anwenden von Informations- und Kommunikationstechniken
  • Auswählen und Vorbereiten von Werk- und Hilfsstoffen
  • Nutzen und Warten von Werkzeugen, Arbeitsgeräten Maschinen und Zusatzeinrichtungen
  • Ausführen von gestalterischen Arbeiten
  • Zuschneiden von Werk- und Hilfsstoffen sowie Grundkonstruktion von Schnitten
  • Bügeln und Fixieren von Werk- und Hilfsstoffen
  • Ausführen von Näh- und Teilarbeiten
  • Fertigstellen von Bekleidung
  • Verändern und Aufarbeiten von Bekleidung
  • Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen.

Maßschneider:innen mit Gesellenbrief steht ein breites Spektrum an Beschäftigungs-möglichkeiten zur Verfügung. In der Region Lübeck gibt es eine Vielzahl von Schneidereien und Modeateliers, Theater und Betriebe mit speziellen textilverarbeitenden Aufträgen. Berufliche Selbständigkeit kann eine weitere Anschlussperspektive sein. Außerdem eröffnet diese Umschulung die Möglichkeit auf weiterführende Qualifizierungen (z.B. Meisterschule).

Die Umschulungsmaßnahmen sind nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.

 Logo AZAV

 

Verbleib der Teilnehmer:innen 2017 bis 2022

Informationen zum Angebot finden Sie auch in den Flyern:

Flyer Umschulung Maßschneider:in Teilzeit

Flyer Umschulung Maßschneider:in Vollzeit

Flyer Umschulung Maßschneider:in mit betrieblicher Kooperation Teilzeit 

Das könnte Sie auch interessieren