Montag 29.11.2021 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Veröffentlicht am 24.11.2021

Impfstelle Lübeck startet am 29. November 2021 in der MuK

Ausschließlich Online-Terminvergabe ab 25. November 2021 unter www.impfen-sh.de

Lübecks Impfstelle öffnet am 29. November 2021 in der MuK. (24. November 2021)

Mit vier Impflinien eröffnet Lübeck am Montag, 29. November 2021, Schleswig-Holsteins größte Impfstelle in der Musik-Kongresshalle. Von montags bis sonnabends jeweils von 10.30 bis 19.30 Uhr werden ausschließlich nach vorheriger Terminbuchung kostenlose Corona-Schutzimpfungen als Erst-, Zweit-, oder Auffrischungsimpfungen, sogenannte Booster-Impfungen, durchgeführt.

Eine Terminbuchung ist ab Donnerstag, 25. November 2021, online unter www.impfen-sh.de möglich. Telefonische Buchungen bei den Impfstellen sind nicht möglich! Wer keinen Internetzugang hat, wird gebeten, sich beispielsweise über Nachbarn, Familie oder Freunde helfen zu lassen oder alternativ in der hausärztlichen Praxis einen Termin zu vereinbaren. Rückfragen zu Corona-Schutzimpfungen werden unter der Rufnummer 0800 - 455 655 0 beantwortet.

Wichtige Hinweise zur Terminbuchung

· Termine werden zunächst bis einschließlich Februar 2022 buchbar sein.

· Es können nur Einzeltermine gebucht werden.

· Termine für Auffrischungsimpfungen sind von Donnerstag, 25. November 2021, bis Sonntag, 2. Dezember 2021, nur von Personen, die 60 Jahre oder älter sind buchbar. Erst ab Freitag, 3. Dezember 2021, wird die Terminbuchung für Auffrischungsimpfungen für alle Personen freigeschaltet.

· Bei einer Auffrischungsimpfung muss der Abstand vom gebuchten Termin zur Grundimmunisierung mindestens sechs Monate betragen.

· Falls alle Termine vergeben sein sollten, wird es wie im Sommer eine Registrierungsmöglichkeit geben. Registrierte Personen erhalten dann automatisch einen Termin, sobald dieser verfügbar ist. Niemand muss also wiederholt in kurzen Abständen die Seite aufrufen – entweder man bucht seinen Wunschtermin direkt, oder – für den Fall, dass zunächst keine freien Termine verfügbar sind – registriert man sich einmalig und erhält bei Verfügbarkeit einen Termin zugewiesen.

Erreichbarkeit der Impfstelle Lübeck

Die Lübecker Impfstelle in der MuK wird im 2. Stock des Gebäudes eingerichtet. Der Zugang erfolgt über die Treppe wasserseitig, auf der zur Altstadt gelegenen Seite der MuK. Personen mit Mobilitätseinschränkung können den ebenfalls von der Wasserseite aus erreichbaren Fahrstuhl nutzen. Impfwillige werden über ein Wegeleitsystem zur Impfstelle geführt, es wird gebeten, der Beschilderung zu folgen. Aktuelle Informationen zur Impfstelle sind online abrufbar unter www.luebeck.de/impfstelle.

Hinweise zu Impfstoffen

Impfungen in der Impfstelle werden hauptsächlich mit dem Impfstoff von Moderna (Spikevax®) durchgeführt.

Auffrischimpfungen werden den Empfehlungen der ständigen Impfkommission (STIKO) folgend vorgenommen, für unter 30-Jährige mit dem Impfstoff von Biontech. Eine Wahl des Impfstoffs ist in den Impfstellen nicht möglich.

Die Hansestadt Lübeck weist darauf hin, dass sie keinen Einfluss auf den verfügbaren Impfstoff nehmen kann. Die Verteilung und Lieferung erfolgt durch das Sozialministerium Schleswig-Holstein.

Organisation

Die organisatorische Leitung der Impfstelle liegt bei der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) und der Johanniter-Unfall-Hilfe. Eine Unterstützung durch die Bundeswehr ist bisher nicht vorgesehen. Das Sicherheits- und Ordnungspersonal wurde entsprechend aufgestockt, um einen möglichst reibungslosen Start der Impfstelle zu gewährleisten.

Aufgrund von Bauarbeiten und anderweitiger Veranstaltungen kann die Impfstelle nicht erneut in der Rotunde der MuK eingerichtet werden. Die jetzt ausgewählten Räumlichkeiten für das Impfzentrum erfüllen alle aktuellen Anforderungen, so dass ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist. Sollten sich die Bedingungen ändern, werden die Hansestadt Lübeck in Absprache mit der KVSH die Modalitäten kurzfristig anpassen. +++