So, 25.10.2020 13° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 16.10.2020

Infotag für Frauen auf der Arbeitssuche: „Arbeit – aber wie“?

Persönliche, telefonische oder Online-Beratung bietet Frauen Orientierung und Hilfe am Mittwoch, 21. Oktober 2020, 9-12 Uhr

Das Netzwerk „Chancen für Frauen“ berät Frauen am 21.10.2020 telefonisch, online oder persönlich zu beruflichen und privaten Themenbereichen.

Der 15. Infotag für Frauen auf der Arbeitssuche „Arbeit – aber wie?“ des Netzwerks „Chancen für Frauen“ am Mittwoch, 21. Oktober 2020, zwischen 9-12 Uhr findet aufgrund der Corona-Pandemie erstmals telefonisch, per Video-Livestream oder auch „dezentral“ persönlich statt.

„Für viele Frauen ist die aktuelle Situation eine besonders belastende Zeit,“ so Petra Schmittner vom Lübecker Frauenbüro. „Gesundheitliche oder wirtschaftliche Sorgen führen zu zusätzlichen Belastungen und Fragen. Daher ist der Infotag in diesem Jahr besonders wichtig.“ „Das Netzwerk will den Frauen mit umfassenden Information helfen und Orientierung zu beruflichen und privaten Fragen bieten. Uns ist es wichtig, dass die Frauen wissen, wann und wo Sie Hilfe, Unterstützung und Beratung erhalten können, “ ergänzt Claudia Schmutzer vom Jobcenter Lübeck.

Über 20 Institutionen beraten an diesem Tag individuell über Möglichkeiten der Ausbildung und Qualifizierung (auch in Teilzeit), aber auch über Hilfen bei Stress, gesundheitlichen Problemen oder Konflikten in der Familie. Darüber hinaus werden Möglichkeiten der Kinderbetreuung vorgestellt und es gibt es eine telefonische Jobbörse, die zu aktuellen Stellenangeboten und familienfreundlichen Arbeitsplätzen berät.

Im Flyer sind alle 25 Beratungsstellen und Angebote auch nach Stichworten sortiert: Von A wie Alleinerziehenden-Beratung, Ausbildung oder Anerkennung ausländischer Abschlüsse über E wie Existenzgründung, K wie Kinderbetreuung oder Konflikte, M wie Mutter-Kind-Kuren und U wie Umschulung bis zu T wie Trennung/Scheidung bzw. Teilhabe für Menschen mit Behinderung oder V wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Mitarbeiterinnen des Frauenbüros der Hansestadt Lübeck, des Jobcenters Lübeck und die Lübecker Stadtmütter „lotsen“ interessierte Frauen an diesem Tag aber auch zu den passenden Stellen. 

Viele Angebote sind aber auch einfach telefonisch oder persönlich vor Ort nutzbar, hierfür bitte die Angebote im Flyer direkt ansehen und auswählen.

Die „Stadtmütter“ unterstützen Menschen mit geringen Deutschkenntnissen in den Sprachen arabisch, persisch, türkisch, pakistanisch, Urdu, Hindi, Benjabi, englisch, armenisch, russisch und kurdisch. 

Das Netzwerk „Chancen für Frauen“ besteht u.a. aus dem Frauenbüro der Hansestadt Lübeck, Frauenberatungsstellen, Weiterbildungsträgern, Anbietern von Kinderbetreuung, der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter sowie viele weitere Beratungsstellen aus Lübeck. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig. 

So einfach können Sie „online“ teilnehmen: 

1. An einem Computer/Laptop öffnen Sie in Ihrem Browser die Webseite www.webex.com und klicken Sie ganz oben auf den Punkt „Beitreten“.

2. Auf einem Smartphone/Tablet installieren Sie die App „Cisco Webex Meetings“ (kostenfrei) und wählen auch dort „einem Meeting beitreten“ aus. 
Geben Sie dann die Meeting ID 163 342 5961 ein (ggf. PIN: 4884). 

3. Telefonisch kann das Angebot über +49-6196-7819736 erreicht werden. 
Dann ebenfalls Meeting ID 163 342 5961 eingeben (PIN: 4884). 

Ausführlicher Flyer mit allen Angeboten +++