Mi, 23.09.2020 14° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 31.03.2017

VHS-Kurs zeigt Impro-Theater in der Stadtbibliothek

Skurriles, lustiges und nachdenkliches am 11. April 2017 ab 17 Uhr

Interessierte haben am Dienstag, 11. April 2017, die Gelegenheit die TeilnehmerInnen eines Volkshochschulkurses in Aktion zu erleben. Unter der Leitung von Manfred Upnmoor werden ab 17 Uhr Übungen zum Improvisations-Theater gezeigt.

Allein, als Paar oder in einer größeren Gruppe entstehen dabei aus dem Stehgreif skurrile, lustige und nachdenklich stimmende Geschichten. Geprägt sind sie durch die Vorgaben des Übungsleiters, durch die Persönlichkeiten der TeilnehmerInnen, spontane Eingebungen oder auch den Einfluss der Zuschauer. Wer sich etwas Zeit zum Zuschauen nimmt, lernt eine faszinierende Form des Theaters kennen, die ganz ohne Requisiten auskommt und vom „Witz“ der TeilnehmerInnen lebt.

Treffpunkt ist die Musikbibliothek im 3. OG/Neubau der Stadtbibliothek, Hundestraße 5-17. Der Eintritt ist frei. +++