Mi, 23.09.2020 14° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 15.03.2017

Sackgasse Konflikte - mit Mediation neue Wege beschreiten

VHS-Vortrag am 28. März 2017 klärt über außergerichtliche Einigung auf

"Sackgasse Konflikte - mit Mediation neue Wege beschreiten " heißt ein Vortrag, der am Dienstag, 28. März 2017, ab 19 Uhr in der VHS Lübeck, Hüxstraße 118-120 stattfindet.

Mediation, lateinisch: Vermittlung, ist ein strukturiertes Verfahren zur außergerichtlichen Klärung von Konflikten. Wenn Partnerschaften, familiäre Beziehungen, Nachbarschaften oder geschäftliche Beziehungen zu zerbrechen drohen, gelingt die Lösung eines Konfliktes meist nicht mehr ohne die Hilfe von außen.

Oinone Buschendorff-Schaar ist Mediatorin und stellt vor, wie die Konfliktbeteiligten dabei unterstützt werden, ihre Wünsche und Befürchtungen zu äußern, ihre Interessen und Anliegen zu formulieren und letztlich einvernehmliche und tragfähige Lösungen zu entwickeln. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt 4,50 Euro.+++