Metanavigation / Stadtporträt deu
Sonntag, 22.10.2017 12°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Zugvogelbeobachtung im Naturschutzgebiet Schellbruch
170816L 2017-10-10


Exkursion am 15. Oktober 2017 dem NABU Lübeck

Der Schellbruch, ein Vogelparadies: Am Sonntag, 15. Oktober 2017, laden das Lübecker Museum für Natur und Umwelt und der NABU Lübeck vogelkundlich interessierte Besucher zu einem Rundgang durch das Naturschutzgebiet Schellbruch ein.

Im Schellbruch wurden in den vergangenen Jahren über 200 verschiedene Vogelarten gezählt. Mehr als 90 Arten haben schon im Gebiet gebrütet. Auf dem Rundgang mit Hermann Daum, Silke und Marco Wiegand (NABU Lübeck) können die Teilnehmer Wildgänsen, Seeadlern und vielen anderen Vogelarten nachspüren.

Die Veranstaltung beginnt um 8.45 Uhr und endet um circa 12 Uhr. Treffpunkt ist die Haltestelle „An der Hülshorst Mitte“ der Linie 12 (An der Hülshorst/Am Schellbruch). Der Eintritt ist kostenfrei. +++


Zurück zur Übersicht