So, 08.12.2019 9° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Praktikum beim Archiv

Das Archiv der Hansestadt Lübeck ist eines der größten deutschen Kommunalarchive. Als Archiv des ehemaligen „Hauptes der Hanse“ verwahrt es die historische Überlieferung der Stadt und der hansisch-nordeuropäischen
Geschichte in u.a. 20.000 Urkunden und über 6.000 lfd. Metern Akten vom Mittelalter bis in die Neuzeit.

Wir bieten Studentinnen/Studenten des Fachbereichs Geschichte die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums die Arbeit in einem großen Kommunalarchiv näher kennenzulernen und Erfahrungen in allen Tätigkeitsbereichen eines Archivs zu sammeln. Die unbezahlten Praktika dauern in der Regel vier bis sechs Wochen, andere Regelungen sind möglich. Aus dem Praktikum ergeben sich vielfach Ideen und Themen für Seminar- und Abschlussarbeiten etc.!

Sie durchlaufen während ihres Praktikums u.a. folgende „Stationen“ im Archiv:

  • Ordnung und EDV-„Verzeichnung“ von Akten zu bestimmten Themen/Behörden,
  • Kennenlernen des Berufsfeldes Archivar im allgemeinen,
  • Kennenlernen älterer Schriften in Urkunden und Akten,
  • erste Schritte in grundlegenden archivarischen Tätigkeiten: Aktenbewertung bei
    Behörden, Beantwortung von Anfragen,
  • Werkstatt und Magazin: handwerklicher Umgang mit alten historischen Zeugnissen,
    Restaurieren von Karten und Akten, Binden von Büchern.

Noch Fragen?

Melde Dich gerne bei uns oder komm vorbei. Wir freuen uns auf Dich.
0451/122 – 1125        J. Ohlow
0451/122 – 1137        A. Derlatka
0451/122 – 1174        C. Caro
personal-und-organisationsservice@luebeck.de

Hansestadt Lübeck
Der Bürgermeister
Personal- und Organisationsservice
Fischstraße 2-6
23552 Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren