Metanavigation / Stadtporträt deu
Sonntag, 27.05.2018 25°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Brahms-Festival 2018: Konzerte im Günter Grass-Haus
180409L 2018-05-04


Zwei Kammermusik-Konzerte mit Lesung unter dem Motto „FREMDE“

Im Rahmen des Brahms-Festival 2018 unter dem Motto ‚FREMDE‘ finden am Dienstag, 8. Mai und Donnerstag, 10. Mai 2018, zwei Kammermusik-Konzerte mit Lesung im Lübecker Günter Grass-Haus statt. Beide Konzerte beginnen um 17 Uhr und dauern ca. eine Stunde. Der Eintritt ist kostenfrei.

Am 8. Mai werden Werke von Donatoni (Rasch für Saxophonquartett), Mack (Double Reed Music für 3 Oboen, Oboe d’amore, Englischhorn und Bariton-Oboe / Ueno Rain für Bläserquintett) und Yun (Quartett für Flöten) mit Ensembles aus dem MHL-Holzbläsercampus 2018 präsentiert. Eine Lesung mit Texten von Lina Atfah, Aref Hamaza und Kenan Khadaj, umrahmt von Monodien von Koechlin, ergänzt das Kammermusik-Konzert.

Am 10. Mai stehen Werke von Françaix (Bläserquintett Nr. 1), Ibert (Trois pièces brèves), Koechlin (Trio d’anches op. 206) und Roussel (Deux Poèmes de Ronsard op. 26 für Gesang und Flöte) mit Ensembles aus dem MHL-Holzbläsercampus 2018 auf dem Programm. Es werden Texte von Günter Grass gelesen. +++


Zurück zur Übersicht